Drahtseilbrücken


Drahtseilbrücken

Drahtseilbrücken, s. Hängebrücken.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Drahtseilbrücken — Drahtseilbrücken, s. Hängebrücken und Kabel …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hängebrücken [2] — Hängebrücken sind dadurch gekennzeichnet, daß das Tragwerk derselben nach dem Prinzip der Hängewerksträger durch eine horizontal oder schräg geführte Verankerung an feste Stützpunkte angeschlossen ist, wodurch letztere einen[719] nach dem Innern… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kabel — Als Kabel bezeichnet man einen mit einer Isolatorhülle ummantelten mehradrigen Verbund von Drähten beziehungsweise optischen Leitern oder einen einadrigen Einzeldraht beziehungsweise optischen Einzelleiter, welcher einem gleichförmigen oder einem …   Deutsch Wikipedia

  • Freiburg [2] — Freiburg (F. im Üchtland), Hauptstadt des schweizer. Kantons F. (s. oben), liegt, von Mauern und Türmen malerisch umschlossen, innerhalb einer Halbinsel der tief eingeschnittenen Saane und ist Knotenpunkt der Eisenbahnlinien Bern Lausanne, F.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kabel für Brücken — Kabel für Brücken, d.h. Drahtseile oder Drahtbündel, finden bei den mit Versteifungsträgern ausgeführten Hängebrücken (s.d.) Anwendung; sie könnten aber auch bei andern Trägeranordnungen, welche nahezu konstant beanspruchte Zuggurte besitzen, von …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hängebrücken — Hängebrücken, Eisenbrücken, deren Fahrbahn an Drahtseilen (Drahtseilbrücken, Drahtbrücken) oder Ketten aus Flacheisenstäben (Kettenbrücken, Stabbrücken) aufgehängt ist. Die Seile oder Ketten gehen über hochliegende Unterlagen (meist als Türme… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brückeneinstürze — (falling down of bridges; croulements de ponts; crolli di ponti). Der Zusammenbruch eines Brückenbauwerks kann 1. durch das Nachgeben des Unterbaues, d.i. der Widerlager und Pfeiler oder 2. durch die mangelnde oder im Laufe der Zeit zu sehr… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Gwaggelibrugg — Die Gwaggelibrugg Die Gwaggelibrugg (schweizerdeutsch für «Wackelbrücke») ist eine Brücke zwischen der Wettinger Klosterhalbinsel und der Damsau respektive dem Klosterrüti, das zur Gemeinde Neuenhof gehört. Bis ins Jahr 1863 bestand an dieser… …   Deutsch Wikipedia